Abschlussübung Frühjahr 2016

Zug 2

Am letzten Mittwoch hielt unser Zug 2 seine Abschlussübung der Frühjahrssaison ab. Dabei galt es ein spektakuläres Übungsszenario abzuarbeiten. Auf einer Forststrasse sind 2 PKW's kollidiert, dabei stürzte ein PKW den Abhang hinab und der 2. PKW kam ebenfalls von der Straße ab und lag auf der Seite.
Die Mannschaften des Voraus-Rüst sowie des schweren Rüstfahrzeuges mussten die Verunfallten mit Hilfe der hydraulischen Rettungsgeräte aus ihren Fahrzeugen befreien. Die Mannschaft des Tanklöschfahrzeuges baute den doppelten Brandschutz auf und unterstützte die beiden Rüstfahrzeuge bei der Bergung der Verunfallten. Aufgrund der örtlichen Begebenheiten und der Situation vor Ort waren beide Mannschaften gezwungen bei den Fahrzeugen die Dächer zu entfernen, um die Unfallopfer aus ihren Fahrzeugen befreien zu können.

Unser Dank geht an die Kameraden des Roten Kreuzes, die sich bereit erklärt haben, uns bei dieser Übung zu unterstützen.

Alle Bilder zur Übung sehen Sie auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Kitzbühel

Kontakt

email@fireapp.at

© 2017 - FireApp - Alle Rechte vorbehalten.
Fotos und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung ist nur nach ausdrücklicher Erlaubnis von gestattet.
V 1.0.10 release 23.04.2016 www.schimboeck.com