Wasserrettung aus Fließgewässer

Technischer Einsatz

Am Freitag, dem 24. Juni gegen 14:00 Uhr , wurde die Stadtfeuerwehr Kitzbühel zu einer Personenbergung aus der Kitzbüheler Ache alarmiert. Nachdem man anfangs glaubte, dass ein PKW mit mehreren Insassen in die Ache gestürzt sei, wurde Großalarm ausgelöst. Letzten Endes war eine Dame am Gehweg ausgerutscht und über die Böschung in die Ache gefallen. Passanten halfen der Frau wieder zurück ans Ufer, wo sie anfangs von der Feuerwehr und anschließend vom Rettungsdienst versorgt wurde.
Im Einsatz standen 30 Mann der Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit 3 Einsatzfahrzeugen unter der Leitung von KDT Alois Schmidinger, der Notarzthubschrauber C 4 , die Wasserrettung, sowie das Rote Kreuz Kitzbühel.
Einsatzgrund: Wasserrettung.
Einsatzort:
Kitzbüheler - Großache
Einsatzart:
SAMMELRUF
Alarmierung am:
24.06.2016 um 14:06 Uhr.
Einsatzleiter: 
HBI Alois Schmidinger
Mannschaftsstärke:
30 Mann.
Eingesetzte Fahrzeuge:
KDO, SRF, DLK. 
Weitere Einsatzkräfte:
Wasserrettung, Rettung, Hubschrauber C4

Kontakt

email@fireapp.at

© 2017 - FireApp - Alle Rechte vorbehalten.
Fotos und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung ist nur nach ausdrücklicher Erlaubnis von gestattet.
V 1.0.10 release 23.04.2016 www.schimboeck.com